LiveZilla Live Chat Software
Cookie-Hinweis
Unsere Internetseiten verwenden an mehreren Stellen so genannte Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Des Weiteren ermöglichen Cookies unseren Systemen, Ihren Browser zu erkennen und Ihnen Services anzubieten. Cookies enthalten keine personenbezogenen Daten.
x

Was ist ein Alibispeicher?

Warum wird ein Alibispeicher benötigt?

Die Eichgesetzordnung schreibt vor, dass ein Gewichtswert der aufgrund einer eichpflichtigen Anwendung, auf einer geeichten Waage ermittelt und an ein EDV System weitergegeben wurde, für 90 Tage rückwirkend und nicht manipulierbar dokumentiert werden muss.

Wo befindet sich der Alibispeicher?

Die Dokumentation kann auf einem Alibispeicher in der Waage oder auf einem Alibispeicher innerhalb der EDV erfolgen. Wichtig! Der Alibispeicher benötigt in beiden Fällen eine Zulassung durch die Physikalisch-Technische-Bundesanstalt.

Wie wird der Gewichtswert im Alibispeicher abgelegt?

Der Gewichtswert wird mit einer einmalig vergebenen, laufenden Nummer oder durch Datum und Uhrzeit im Alibispeicher abgelegt. Zusätzlich muss die laufende Nummer oder Datum und Uhrzeit und der dazugehörige Gewichtswert innerhalb der EDV und auf Dokumenten wie Lieferscheinen und Rechnungen dokumentiert sein.

Was prüfen die Eichbeamten?

Die Eichbeamten prüfen, ob die Gewichtswerte die auf der Waage ermittelt werden, mit denen, die in die EDV übernommen werden identisch sind. Der Eichbeamte schaut sich beispielsweise Wiegevorgänge auf Rechnungen und Lieferscheinen an und vergleicht die Gewichtswerte, mit den Gewichtswerten im Alibispeicher.

Hier finden Sie Waagen und passendes Zubehör zum Thema Alibispeicher