LiveZilla Live Chat Software
Cookie-Hinweis
Unsere Internetseiten verwenden an mehreren Stellen so genannte Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Des Weiteren ermöglichen Cookies unseren Systemen, Ihren Browser zu erkennen und Ihnen Services anzubieten. Cookies enthalten keine personenbezogenen Daten.
x

Ladenwaage, Marktwaage, Obstwaage - alles über preisrechnende Waagen


Hier erfahren Sie alles Wissenswerte, Hintergrund-Informationen und Expertenwissen über Ladenwaagen, Marktwaagen, Obstwaagen oder auch preisrechnende Waage genannt.
Informieren Sie sich hier vor dem Kauf ausführlich und zögern Sie nicht uns zu kontaktieren.

Was ist eine Ladenwaage?

Eine Ladenwaage, auch preisrechnende Waage, Marktwaage, Obstwaage oder auch Gemüsewaage genannt, ist ideal für den Einsatz im Handel, auf dem Wochenmarkt, im Hofladen oder am Verkaufsstand von Erdbeeren, Spargel, Obst etc. Weil die Ladenwaage mit einem Speicher ausgerüstet ist in dem man den Grundpreis mehrerer Artikel hinterlegen kann. Damit kann die Waage immer direkt den Preis des Wägegutes berechnen und Anzeigen.

Typischerweise hat eine Ladenwaage dazu noch eine Kundenanzeige. Einige preisrechnenden Waagen haben zusätzlich eine Hochanzeige. So ist z.B. am Marktstand für den Kunden viel besser das Gewicht, der Grundpreis und der Gesamtpreis einsehbar.

Die meisten Ladenwaagen sind serienmäßig Batterie- oder Akkubetrieb ausgestattet oder es ist optional als Zubehör verfügbar.

 

Ich weiß Bescheid, ich bentötige keine Informationen mehr cool




Ich möchte noch mehr erfahren über Ladenwaagen smile

E-Mail-Adresse:

Wo wird eine Ladenwaage, Marktwaage oder Obstwaage eingesetzt?

Typischerweise wird eine Ladenwaage beim Verkauf von Waren auf dem Wochenmarkt, dem Hofladen eines Direktvermarkters, einem Erdbeerverkaufsstand, beim Spargelverkäufer und im Gemüseladen eingesetzt. Aber auch beim Süßwaren-Verkäufer und überall wo Waren anhand von einem Grundpreis verkauft werden.

Beispiel:

100g Erdbeeren kosten 1,50€. Im Artikelspeicher ist dieser Grundpreis hinterlegt. Und auf der Artikeltaste für Erdbeeren direkt aufrufbar.

Sie packen Ihrem Kunden 200g Erdbeeren ein und legen diese auf Ihre Ladenwaage. Die Waage zeigt nun den Grundpreis (1,50€/100g) an, das Gesamtgewicht (200g) und den errechnet Gesamtpreis von 3,00€ an.

Muss eine preisrechnende Ladenwaage geeicht werden?

Ein klares JA, wenn Sie Produkte wie Obst, Gemüse, Fleisch, Süßigkeiten etc. anhand des Gewichtes verkaufen.

Beispiele für den Einsatz von geeichten Ladenwaagen

  • Obsthändler am Marktstand
  • Spargelverkauf
  • Verpackung von Lebensmitteln
  • Selbstpflücker-Erdbeerfeld
  • Süßigkeiten-Verkauf nach Gewicht
  • Gemüsehändler
  • Hofmarkt
  • Restaurant (wenn auf der Speisekarte Waren nach Gewicht angeboten werden -z.B. 500gr. Rumpsteak)

Es gibt sicher noch viel mehr Beispiele für Anwendungsgebiete von Ladenwaagen, Marktwaagen, etc.

Alle diese Bereich haben die Gemeinsamkeit, dass Waren nach Gewicht verkauft werden. Aus diesem Grund verkaufen wir bei WUM-Profishop alle Ladenwaagen nur geeicht. Somit können die Waagen direkt vor Ort geeicht in Betrieb genommen werden. Sie müssen lediglich die Waage bei der zuständigen Eichbehörde anmelden. Gerne übernehmen wir dies aber für Sie, kaufen Sie einfach die Anmeldung beim Eichamt mit dazu und wir kümmern uns dann um alles. Das Rund-Um-Sorglos-Paket sozusagen.

Hier finden Sie noch eine ausführliche Erklärung über die Eichpflicht von Waagen.

Ich weiß Bescheid, ich bentötige keine Informationen mehr cool




Ich möchte noch mehr erfahren über Ladenwaagen smile

E-Mail-Adresse:


Eichfähige Ladenwaage Kern RPB

Eichfähige Ladenwaage Kern RPB

Preis - siehe Variante
Geeichte Ladenwaage Adam AZextra

Geeichte Ladenwaage Adam AZextra

Preis - siehe Variante
Geeichte Ladenwaage Soehnle 9360

Geeichte Ladenwaage Soehnle 9360

Preis - siehe Variante